Uns halten nur die Grenzen die wir uns selbst setzen... und wenn Du über Deine Grenzen hinweg denkst, werden Deine Träume Dich finden....

Fabienne & Loretto Lüchinger mit Sohn Samuel

Wir sind seit 2001 verheiratet und leben seit dem auf dem Balishof um Kindern und Jugendlichen einen Ort für heilsame Begegnungen mit Tieren und der Natur zu ermöglichen. 

2006 nahmen wir erstmals Pflegekinder, vorwiegend Jugendliche, für Wochenenden- und Ferienentlastung auf. In dessen Folge begleiteten wir delinquente Jugendliche und junge Erwachsene.

Als im Jahr 2011 unser Sohn zur Welt kam, entschieden wir uns das Pflegekinderangebot zu verändern und vermehrt wieder therapeutisch-pädagogisch zu arbeiten. Dafür vernetzten wir uns auf Kooperationsbasis mit Institutionen aus dem Kinderschutzwesen und absolvierten mehrere Aus- und Weiterbildungen.

Seit dem Jahr 2017 betreiben wir neben der sozialen Landwirtschaft eine Praxis für alternative Therapie & Beratung.

Besonders am Herzen liegt uns die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie werden die Kultur und Gesellschaft der Zukunft sein! Sie brauchen dringend engagierte Erwachsene, die sie dabei unterstützen, ihr volles Potential entfalten zu können. Damit sie zu gesunden, liebevollen, eigenständigen, zuversichtlichen, klaren, freien, anteilnehmenden, glücklichen, kreativen Menschen heranwachsen können.